Skip links

AGB, Datenschutzerklärung und AV-Verträge für Online-Plattformen

Professionelle AGB, Datenschutzerklärung und AV-Verträge für Ihre Online-Plattform.

Maßgeschneiderte AGB und Datenschutzerklärung

Erhalten Sie individuelle Rechtstexte, die genau auf die Bedürfnisse Ihrer Online-Plattform zugeschnitten sind.

Beratung zum Festpreis

Wir sind erst fertig, wenn Sie zufrieden sind. Alle Nachbearbeitungsschleifen und die begleitende rechtliche Beratung sind im Honorar enthalten. Versteckte Extrakosten gibt es bei uns nicht.

Persönliche Beratung und Betreuung

Unsere spezialisierten Anwälte stehen Ihnen für Fragen und rechtliche Anliegen zur Seite.

3.125 € einmalig (zzgl. USt.)
Unverbindlich anfragen & Risiko minimieren

Die spezialisierten Anwälte der Kanzlei Siebert Lexow Lang erstellen Ihre Rechtstexte und beraten Sie individuell und persönlich zum Datenschutz.

Partnerkanzlei von   

Professionelle AGB und Datenschutz für Ihren Erfolg

Schaffen Sie die rechtliche Basis für Ihre Plattform!

Maßgeschneiderte Rechtstexte für Plattformbetreiber

Jede Online-Plattform ist individuell und somit auch die rechtlichen Anforderungen. Erhalten Sie individuell angepasste AGB, AV-Verträge und Datenschutztexte für Ihre SaaS-Lösung.

Abmahnschutz selbstverständlich mit anwaltlicher Haftungsübernahme

Kostenlose Erstberatung im Abmahnfall

Rechtsberatung durch spezialisierte Anwälte

Unsere spezialisierten Anwälte sind telefonisch, per E-Mail oder im Video-Call für Sie erreichbar.

Auch individuell für Agenturen & Webdesigner

Unsere Dienstleistungen für Ihre Online Plattform

Wir erstellen AGB, die genau auf die Bedürfnisse Ihres Marktplatzes zugeschnitten sind. Unsere AGB regeln wichtige Bereiche, darunter:

  • Nutzung und Bedingungen der Plattform
  • Umgang mit Vertragskündigungen
  • Haftungsbeschränkungen
  • Vertragsabschluss und Gegenstand
  • Leistungsumfang

Wir berücksichtigen gerne zusätzliche Anforderungen auf Anfrage.

Als Betreiber Plattform verarbeiten Sie eine Vielzahl personenbezogener Daten. Sie müssen Ihre Nutzer über die Datenverarbeitung informieren und Vertrauen schaffen. Unsere Datenschutzerklärung ist DSGVO-konform und gibt Ihren Nutzern klare Informationen über Datenschutz und Einwilligung. takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Wenn die Nutzer Ihrer Plattform Daten von Dritten auf die Plattform einstellen können (z. B. die Daten ihrer Kunden), sind Sie gesetzlich verpflichtet, einen AV-Vertrag abzuschließen. Im Normalfall muss ein AV-Vertrag vom Kunden unterschrieben werden. Gerade bei SaaS-Lösungen, die skalieren sollen, ist das undenkbar, da man nicht hunderte oder tausende Unterschriften einsammeln kann. Ersparen Sie sich diesen Aufwand und erstellen Sie “AV-AGB”. Diese AGB kann der Kunde ganz bequem bei der Registrierung akzeptieren. Auf diese Weise schließen Sie den AV-Vertrag mit jedem Kunden automatisch.

PS: Wenn Sie dennoch einen klassischen AV-Vertrag mit Unterschrift bevorzugen können wir diesen selbstverständlich ebenfalls erstellen.

In vielen Plattformen werden auch sensible Daten verarbeitet (z.B. Gesundheitsdaten oder Daten zu politischen Überzeugungen). Für die Verarbeitung solcher Daten benötigen Sie eine Einwilligungserklärung. Unsere DSGVO-konforme Einwilligungserklärung stellt sicher, dass Sie diese Daten rechtskonform verarbeiten.

Nach der Erstellung der Erstentwürfe stehen wir Ihnen kostenlos für Rückfragen zur Verfügung und passen die Verträge bei Bedarf kostenfrei an. Ihre Zufriedenheit ist unser oberstes Ziel.

  • Monitoring aller Gesetzesänderungen und der Rechtsprechung zu Ihren Rechtstexten
  • Monitoring und Informationen bei der Änderung der Rechtslage zu Ihrem Business
  • Alle Informationen und aktualisierten Rechtstexte werden direkt in Ihr E-Mail-Postfach versendet
  • 245 € (zzgl. USt.) für 12 Monate kein Abo, keine automatische Verlängerung
  • Für eRecht24 Premium Mitglieder die ersten 12 Monate kostenlos

3.125 € einmalig (zzgl. USt.)
Unverbindlich anfragen

Minimieren Sie Ihr Haftungsrisiko

Online-Anfrage für Plattform-Paket

Stellen Sie Ihre Anfrage einfach über das Kontaktformular. Hierdurch entstehen Ihnen keine Kosten.

*“ zeigt erforderliche Felder an

Die Kanzlei Siebert Lexow Lang wird Sie regelmäßig per E-Mail über aktuelle rechtliche Entwicklungen und Angebote informieren, die mit den von Ihnen bei der Kanzlei erworbenen Leistungen vergleichbar sind. Sie können diesen Mailings jederzeit kostenlos widersprechen, indem Sie auf den Abmeldelink im Newsletter klicken oder indem Sie uns direkt kontaktieren (z. B. via info@siebert-lexow.de)
Ihre Daten sind bei uns in guten Händen. Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung.
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Spezialisierte Rechtsberatung im Internetrecht

Kanzlei Siebert Lexow Lang

Die Tätigkeit der Kanzlei umfasst insbesondere die Beratung von Unternehmen aus dem Online- und IT-Bereich. Beratungsschwerpunkte sind IT-Recht, Datenschutz, eCommerce, Markenrecht, Marketing und Vertragsrecht.

Lev Lexow
Rechtsanwalt, Geschäftsführer,
TÜV-zertifizierter DSB
Sören Siebert
Rechtsanwalt, Geschäftsführer
eRecht24 Gründer
Karl Lang
Rechtsanwalt, Geschäftsführer,
Fachanwalt IT-Recht

Das sagen unsere zufriedenen Kunden

3.125 € einmalig (zzgl. USt.)
Unverbindlich anfragen

Minimieren Sie Ihr Haftungsrisiko