Wettbewerb im Internet

Gerade im Internet wird von wettbewerbsrechtlichen Abmahnungen exzessiv Gebrauch gemacht. Fast jeder Shopbetreiber oder Unternehmer war hiervon schon betroffen.

In einigen Fällen ist eine Abmahnung gegenüber einem Gerichtsverfahren zwar eine kostengünstigere Methode, um Rechtsverstöße zu ahnden und für die Zukunft zu vermeiden. In vielen Fällen geht es aber darum, Wettbewerber vom Markt zu drängen oder mit Abmahnungen Einnahmen zu erzielen.

 

Close-up of  hand

Schutz vor Wettbewerbsverstößen

Am wirkungsvollsten ist es natürlich, als Webseitenbetreiber der Konkurrenz keinen Ansatzpunkt für Abmahnungen oder Gerichtsverfahren zu bieten. Das rechtliche Absichern von Projekten im Vorfeld ist zudem oft preiswerter als Abmahnungen und Urteilsverfahren. Und nervendschonender ist es auch.

Leider gibt es als Seiten- oder Shopbetreiber aber nahezu unendlich viele Möglichkeiten, wegen wettbewerbsrechtlicher Verstöße abgemahnt zu werden. Einige Beispiele dafür sind:

  • Ein fehlerhaftes Impressum
  • Unzulässige Klauseln in AGB
  • Eine fehlende Datenschutzerklärung
  • Falsche Preisangaben auf der Webseite
  • Unzulässige Werbeaussagen
  • Nicht korrekte Umsetzung von Buttonlösung, Widerruf & Co.
  • Fehler im Bereich Datenschutz und Datenschutzerklärung

 

Abmahnungen im Wettbewerbsrecht

Sollten Sie  eine Abmahnung erhalten haben, müssen Sie reagieren. Und zwar auch dann, wenn Sie die Abmahnung für rechtswidrig halten.

Die rechtliche Einschätzung einer Abmahnung sowie deren Folgen (beispielsweise Vertragsstrafeversprechen von mehreren zehntausend Euro) können aufgrund der Komplexität des Wettbewerbsrechts oftmals nur spezialisierte Rechtsanwälte vornehmen.

Wir helfen Ihnen bei der Prüfung einer Abmahnung gerne weiter. Um unnötige Kosten zu vermeiden und vor allem um sicher zu stellen, dass Sie nicht vorschnell rechtliche Positionen aufgeben. Wichtig ist vor allem für Sie als Unternehmer, dass Sie eine geforderte Unterlassungserklärung nie ohne Prüfung unterschreiben sollten. Die rechtlichen Folgen können sehr weitreichend sein und im schlimmsten Fall das Ende Ihres Unternehmens bedeuten.

Beratung zum Wettbewerb

Gern können Sie Ihre Anfragen zum Thema Wettbewerbsrecht stellen.

Kontakt aufnehmen