Markenrechtliche Streitgkeiten im Netz

Abmahnungen udn Gerichtsverfahren wegen Markenrechtsverletzungen im Internet nehmen von Jahr zu Jahr zu. Einige Beispiele aus der anwaltlichen Praxis sind etwa:

  • Der Verkauf gefälschte Produkte (Markenpiraterie)
  • Das verletzen fremder Markenrechte durch Werbung, etwa bei Google-AdWords
  • Das Anbieten echter Produkte unter Verstoß gegen das Markenrecht
  • Das Verletzen fremder Markenrechte durch die eigene Domain
marken

Hohe Kosten bei Markenstreitigkeiten

Das besondere an markenrechtlichen Auseinandersetzungen ist, dass bei Abmahnungen und gerichtlichen Verfahren mit markenrechtlichen Hintergründen aufgrund der hohen Streitwerte erhebliche finanzielle Folgen drohen. Der Streitwert bei markenrechtlichen Auseinandersetzungen wird von den Gerichten selten unter 50.000,00 Euro angesetzt. Dies bedeutet, dass bereits in der ersten Instanz Anwalts- und Gerichtskosten in Höhe von ca. 7.500,00 Euro anfallen können.

Gerade für Unternehmen, die auf die Kommunikation im Internet angewiesen sind kann es aber existenzbedrohend sein, wenn nach einem verlorenen Rechtstreit die eigene Domain und die entsprechenden E-Mail-Adressen plötzlich die nicht mehr genutzt werden können und die Website nicht mehr erreichbar ist.

Markenrecherche, Markenanmeldung

Oft ist es sinvoll, die eigenen Waren, Produkte oder Leistungen über eine Markenanmeldung abzusichern. So vermeiden Sie, dass Nachahmer Sie schädigen können und sichern sich Ihren guten Namen im Netz.

Bei Fragen zu Markenanmeldung, Markenrecherche oder der Abwehr markenrechtlicher Ansprüche stehen wir Ihnen gern zur Verfügung.

Beratung zum Markenrecht

Gern können Sie Ihre Anfrage zum Thema Markenrecht stellen. Vor einer Mandantserteilung entstehen Ihnen noch keine Kosten.

Weitere Informationen