Rechtliche Risiken im Netz

Mit der massenhaften Nutzung des Internet steigen auch die Rechtsprobleme sprunghaft an. Die  zahllosen gesetzlichen Vorgaben, neue Urteile und Abmahnwellen mache es für Seitenbetreiber, Unternehmer und Startups fast unmöglich, alle rechtlichen Vorgaben im Blick zu haben.

Wettbewerbsrechtliche Abmahnungen, Gewährleis und Garantie beim Online-Kauf, Vertragsrecht und AGB, Urheberrechtsverletzungen auf Webseiten, Namens- und Markenstreitigkeiten um Domains sowie die Bereiche Datenschutz und soziale Netzwerke sind nur einige Punkte, die Sie im Internet beachten müssen. Hier finden Sie einen Überblick über die häufigsten Fallstricke des Internetrechts.

Paragraf Impressum Würfel
Im Internet wird von wettbewerbsrechtlichen Abmahnungen exzessiv Gebrauch gemacht, eine Vielzahl von Seitenbetreibern sind hiervon betroffen. Was genau ist aber eine Abmahnung und wie kann man sich wehren?Mehr Informationen
Für Shopbetreiber und Dienstleister sind AGB oft unerlässlich. Diese sind jedoch nur dann sinnvoll, wenn sie speziell auf Ihr Geschäftsmodell zugeschnitten sind und keine unzulässigen Klauseln enthalten.Mehr Informationen
Jeder Webseitenbetreiber kommt mit dem Urheberrecht in Berührung. Nutzungsrechte an Bildern und Videos, Content-Klau oder Verträge mit Agenturen und Dienstleistern sind nur einige Beispiele.Mehr Informationen
Das Wettbewerbsrecht soll sicher stellen, dass sich alle Unternehmen an bestimmte gesetzliche Vorgaben im Geschäftsverkehr halten. Wer dies nicht tut, riskiert eine Abmahnung. Wir zeigen Ihnen, worauf es ankommt.Mehr Informationen
Markenrechtliche Streitigkeiten können aufgrund der hohen Streitwerte erhebliche finanzielle Folgen haben. Bei markenrechtlichen Auseinandersetzungen, Markenrecherchen oder der Anmeldung Ihrer eigenen Marke bin ich Ihnen gern behilflich.Mehr Informationen
Händler auf Auktionsplattformen wie eBay werden tausendfach abgemahnt. Lassen Sie Ihren eBay-Shop besser vorher von einem Experten überprüfen und vermeiden Sie teure Abmahnungen.Mehr Informationen
Die Frage der Haftung spielt für jeden Seitenbetreiber eine große Rolle. Wann haften Sie für eigene Inhalte, wie sieht es mit Inhalten von Nutzern aus? Hafte ich für Links auf meiner Website und was bedeutet eigentlich “Haftung” in diesem Zusammenhang?Mehr Informationen
Kein Unternehmen kann es sich leisten, das Thema Datenschutz und Umgang mit Kundendaten auf die leichte Schulter zu nehmen. Wir helfen Ihnen bei Themen wie Datenschutzerklärung, Kundendaten, Kauf von Adressdaten usw.Mehr Informationen
Der eigene Facebook-Auftritt ist heute für viele Unternehmen Pflicht. Erfahren Sie , wie Sie die zahlreichen rechtlichen Anforderungen des eigenene Unternehmensauftritts im Bereich Social Media auf Facebook & Co. rechtssicher umsetzen können.Mehr Informationen